ww logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Wir haben uns entschieden!

27.01.2018: Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, obwohl wir viel weniger Berwerber*innen als in den letzten Jahren hatten. Doch nun steht es fest. Wir können unsere drei Einsatzstellen besetzen. Benjamin wird in das Dogodogo-Center gehen, Thomas ins TSE und Ruby ins KCC. Wir sind mit unserer Entscheidung sehr zufrieden und freuen uns auf die Vorbereitungszeit mit den dreien.


 

Auswahlseminar Januar 2018

10.01.2018: Letzten Sonntag fand in München das Seminar zur Auswahl unserer neuen Praktikant*innen statt. Wir haben ein paar wirklich sympathische Bewerber*innen kennengelernt. Unsere Entscheidung geben wir sobald wie möglich bekannt. 


 

Bewerbungsfrist verlängert!

27.11.2017: Wir nehmen noch bis zum 15. Dezember 2017 Bewerbungen für den weltwärts-Jahrgang 2018/2019 an. Hier geht's zu unserer Bewerbungsseite. 


 

Mützenprojekt zur Unterstützung des TSE!

23.11.2017: Nicola Kiefer aus Offenburg häckelt wunderschöne Mützen für Kinder und Erwachsene. Sie fertigt diese auf Bestellung für 10 bis 12€ an, dabei geht der Gewinn an das Talent Search and Empowerment (TSE).

Wenn du eine Mütze möchtest, dann beschreibe diese in einer Email an: johannes.huck(at)kawaida.de 


 

 

 Kawaida internes Konzeptionsseminar in Halle 2017

15.10.2017: Bei schönstem Wetter: Drei Tage produktives Planen, Strukturieren und Diskutieren für die Zukunft Kawaidas. 

 

 

Ausfall unserer Website

07.10.2017: Der Server unserer Website war für einige Wochen ausgefallen. Damit verbunden funktionierte auch unsere E-Mail Adresse nicht. Nun sind wir wieder wie gehabt zu erreichen. Wir entschuldigen uns vielmals für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten. 


 

Zurück in Deutschland

02.09.2017: Unsere beiden Praktis Johannes und Anna sind seit gestern wieder in Deutschland. Sie sind gut gelandet und müssen nun erst mal wieder richtig ankommen. Karibuni sana! 


 

Unsere Partnerorganisation Talent Search and Empowerment erhielt den „Roland Berger Preis für Menschenwürde“ !

28.08.2017: Die Roland Berger Stiftung zeichnet Personen und Organisationen aus allen Teilen der Welt aus, die sich um die Achtung, Förderung und den Schutz der Menschenwürde und Menschenrechte verdient gemacht haben.

Hier mehr Infos.

 

Das Talent Search and Empowerment (TSE)

Das TSE startete 2007 im Dar es Salaamer Stadtteil Ubungo als Jugendzentrum. Neben Tanz-, Theater- und Fussbaltraining, einer Computerklasse, hat das TSE mittlerweile eine eigene Band und regelmäßig Auftritte und wird zunehmend größer und bekannter. Das Preisgeld wird das TSE unter anderem in den Kauf eines eigenen Hauses, neue Musikinstrumente etc. stecken.

Neuigkeiten aus dem TSE gibt es hier.