ww logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

 


Dritter weltwärts-Bericht von Paula (TSE; Jahrgang 2012/2013)

Ich lebe nun seit fast 10 Monaten in Dar es Salaam, Tansania. Und auch in den letzten drei Monaten hat sich wieder viel verändert und getan.

Meine Arbeitsstelle, das „Talent Search and Empowerment“...

>mehr


Erster weltwärts-Bericht von Philipp (Dogodogo-Center; Jahrgang 2012/2013)

Seit nun rund vier Monaten bin ich in Dar es Salaam und unterrichte die Jugendlichen des Dogodogo Centres im Brandschutz. Die Schüler und Lehrer haben mich sehr herzlich aufgenommen. Vier Mal in der Woche üben die rund 30 Jungen und drei Mädchen den Umgang mit feuerwehrtechnischem Gerät...

>mehr


Zweiter weltwärts-Bericht von Franzi (TSE; Jahrgang 2011/2012)

Das Daladala (Kleinbus) kommt angerollt und Menschen drängeln sich zur Tür. Eigentlich ist es schon überfüllt, aber selbst, wenn wir es vorbeifahren ließen, alle anderen Busse in diese Richtung sind genauso voll. Also Gitarre durch das vordere Fenster hineingeschoben, die Leute die vorne sitzen, stehen und...

>mehr


Zweiter weltwärts-Bericht von David (KCC Jahrgang 2011/2012)

Woran merke ich, dass schon 6 Monate, fast die Hälfte meines Freiwilligendienstes, vergangen sind?

Daran, dass der Müll und Gestank fester Bestandteil meines Alltags geworden ist und sich...

>mehr


Dritter weltwärts-Bericht von Fritz (Jahrgang 2010/2011)

Jetzt ist es wieder Zeit für den nächsten Bericht. Und es ist wieder vieles passiert und die Wahrnehmung auf das Land und die Leute hat sich wieder ein wenig verändert. Auch wenn die Aufregung die Anfangs stark vertreten war nachgelassen hat, hat man noch...
 

>mehr